Sport-Promis aus Kaiserslautern sammeln Kilometer und laufen den Betzenberg hoch

Am 1. und 2. Mai startet die Bewegungs-Paar-Tour Rheinland-Pfalz. Als Bewegungspaar können überall in Rheinland-Pfalz Kilometer gesammelt werden. Die Art der Bewegung spielt dabei keine Rolle. In Kaiserslautern haben bereits vier Sport-Promis ihre Teilnahme angekündigt.

Als Duo Bewegungskilometer am Wochenende zu sammeln hat in Kaiserslautern weite Kreise gezogen. Olympiasiegerin Miriam Welte und ihr Lebensgefährte Oliver Schäfer, ehemals Fußballprofi beim 1.FCK, schwingen sich am Sonntag aufs Fahrrad und melden die gemeinsam geradelten Kilometer der Landesinitiative.

Der Fußballer Marcell Öhler, der seine Jugend beim 1.FCK verbracht hat, U18-Nationalspieler war, vom FCK II über den SC Hauenstein und SV Morlautern beim Oberligisten TSG Pfeddersheim gelandet ist, nutzt den Aufruf für seine Trainingseinheit am Wochenende. Auch er meldet gemeinsam mit einem Trainingskollegen die gelaufenen Bewegungskilometer.

Kickbox-Profi Patrick Vespaziani war sofort begeistert von der Idee. Im Moment trainiert er zusammen mit dem Motorsportler Mike Jäger, mit dem er gemeinsam die Bewegungskilometer sammeln wird.

Da unheimliche viele Sportler an der Treppe zum Betze hin trainieren, haben Patrick Vespaziani und die Bewegungsmanagerin für die Stadt Kaiserslautern, Jennifer Höning, die Treppen mit Motivationssprüchen versehen. Jede Menge Spaß soll es an diesem Wochenende machen diese Treppe bis ganz nach oben zu steigen.

Weitere Informationen zur Bewegungs-Paar-Tour