Special Olympics Rheinland-Pfalz ist neuer Partner

Der Landesverband Special Olympics Rheinland-Pfalz und die Landesinitiative "Land in Bewegung" haben ein gemeinsames Ziel: den Menschen den Zugang zu Sport und Bewegung zu erleichtern. Special Olympics Rheinland-Pfalz ist die Sportorganisation für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung in Rheinland-Pfalz. Neben regelmäßigem Sporttraining bietet der Verband als Alltagsbewegung ganzheitliche Angebote für Menschen mit und ohne Behinderung an.

Special Olympics International ist die weltweit größte, vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Im Jahr 1968 von Eunice Kennedy-Shriver - der Schwester John F. Kennedys - gegründet, ist Special Olympics heute mit nahezu 4 Millionen Athleten in 170 Ländern vertreten.

Der Landesverband Special Olympics Rheinland-Pfalz wurde 2004 gegründet und ist als Verband mit besonderen Aufgaben eigenständiges Mitglied im Landessportbund Rheinland-Pfalz.

Durch ein ganzjähriges, regelmäßiges Sporttraining und Wettbewerbe in über 15 Sportarten schafft der Landesverband jährlich für über 5.000 Kinder und Erwachsene eigene Zugangs- und Wahlmöglichkeiten zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. 

Über den Sport hinaus liegt der Fokus auch auf der Alltagsbewegung mit einem ganzheitlichen Angebot: So schaffen das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes®, das Familiennetzwerk und der inklusive Unified Sport® Erfolgserlebnisse und Teilhabemöglichkeiten für jeden Einzelnen.

"Land in Bewegung" freut sich über den neuen starken Partner und sieht eine große Chance in der Zusammenarbeit.