Preisverleihung in Ludwigshafen Aktion "Lu Läuft"

„Lu läuft – Entdecke laufend oder walkend deine Stadt“ – unter diesem Motto machten sich zahlreiche Läufer und Walker am 15. Juli auf den Weg, um bis zum 30. September alle 14 Ludwigshafener Stadtteile sportlich zu erkunden. Als Partner von Land in Bewegung" hat die Aktion viele Menschen die vergangenen Wochen bewegen können.

Über 30 Lauf- und Walkingbegeisterte waren in den letzten Wochen unterwegs, sammelten fleißig Kilometer. Einige von ihnen bewiesen besondere Kreativität. Christoph Hinkel aus der Melm beispielsweise entwickelte einen Marathon durch Ludwigshafen und die rund 33 Kilometer lange „Tour de Lu“, die er gemeinsam mit Vereinskollegen der TSG Maxdorf lief. Der Friesenheimer Norbert Asprion und weitere Läufer stellten ihre Strecken der Öffentlichkeit zur Verfügung. So entstand auf www.lu-laeuft.de eine Sammlung von abwechslungsreichen Tourenvorschläge durch die Stadt.
Unter allen Teilnehmern verloste der Ludwigshafener Sportverband Anfang Oktober drei Preise – gestiftet von GLOBUS in Ludwigshafen-Oggersheim. Toni Lück, Teamleiter Marketing und Gewerbevermietung, übergab diese am Freitagnachmittag (9. Oktober). Karin Kramb darf sich über einen Fitnesstracker, die Fitbit Flex 2 freuen. Norbert Asprion heißt der neue Besitzer einer Soehnle Shape Sense Connect 200 Körper-Analysewaage. Ein Sony SRS-XB21 Bluetooth-Lautsprecher geht an Thorsten Klehr von der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen, die ebenfalls mit Läufern bei „Lu läuft“ vertreten war. Zusätzlich spendierte GLOBUS in Ludwigshafen-Oggersheim für jeden der Gewinner ein Mittagessen inklusive Getränk. So ließen sich die beim Laufen oder Walken verlorengegangenen Kohlenhydrate direkt wieder auftanken.