Bewegte Hilfsaktionen

Die Hochwasser-Katastrophe im nördlichen Rheinland-Pfalz hat verheerende Folgen für die Menschen vor Ort. Doch die Solidarität und Hilfsbereitschaft der Menschen ist besonders groß. Auch Partner von "Land in Bewegung" unterstützen mittels verschiedener Spendenaktionen.

Die Hochwasser-Katastrophe im Norden von Rheinland-Pfalz hat unvorstellbare Schäden hinterlassen. Auch viele Partner von Land in Bewegung sind von den schrecklichen Folgen betroffen.  Um den Menschen vor Ort zu helfen, wurden bereits zahlreiche Spenden- und Hilfsaktionen ins Leben gerufen wie zum Beispiel das offizielle Spendenkonto des Landes . Auch Partner von „Land in Bewegung“ motivieren durch diverse Angebote zum Spenden und Helfen. In Cochem-Zell wurde ein Benefiz-Lauf initiiert, an dem jeder mitmachen kann, egal wo und mit welcher Sportart. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben, dafür kann ein individueller Betrag gespendet werden. Eine landesweite Laufaktion von RaceResult motiviert weiterhin mit einer Teilnahmegebühr von 10 Euro, welche direkt an betroffene Regionen gespendet wird,  zum Helfen und Mitlaufen. Zusätzliche Aktionen sind in Vorbereitung. Alle Informationen zu den Aktionen gibt es unter: https://land-in-bewegung.rlp.de/de/bewegungsangebote/bewegte-hilfsaktionen/

Vereine, Institutionen und Organisationen sind eingeladen, mit weiteren Kampagnen den Menschen in den betroffenen Gebieten zu helfen. Die Bewegungsmanagerinnen und –manager vor Ort, sowie die Projektkoordination stehen gerne bei der Umsetzung und Planung bewegter Hilfsaktionen zu Verfügung. Die Kontaktinformationen erhalten Sie unter: https://land-in-bewegung.rlp.de/de/ueber-land-in-bewegung/ansprechpersonen/